Presbyopie

Presbyopie (Altersweitsich­tigkeit, Alterssichtigkeit)

 

Presbyopie ist eine Fehlsichtigkeit, in der typische Sehprobleme im Nahbereich durch den Alterungsprozess entstehen und ab dem vierzigsten Lebensjahr auftreten. Das Auge verliert die Elastizität und die Fähigkeit in der Nähe scharf sehen zu können (Verlust der Akkommodationsfähigkeit).


Nahkorrekturgläser fokussieren das Licht auf die Netzhaut des Auges.
(Um mehr zu erfahren – bitte das Video anschauen)

 

 

 

 

 

 

© 2011 Shamir Optical Industry Ltd. designed by studio3