Weitsichtigkeit

Hyperopie

Ein Auge ist weitsichtig (hyperob), wenn unendlich entfernte Objekte nicht im Auge abgebildet werden können, sondern theoretisch hinter der Netzhaut. Dadurch entstehen unscharfe Bilde. Ein übersichtiges Auge hat meistens eine im Verhältnis zum Brechwert des Auges zu kurze Baulänge (Längenhyperobie)

 

Plus-Korrektionsgläser fokussieren das Licht auf die Netzhaut des Auges.
(Um mehr zu erfahren – bitte das Video anschauen)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2011 Shamir Optical Industry Ltd. designed by studio3